Ihr Warenkorb ist leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemein

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen und Lieferungen. Abweichungen sind nur dann rechtsverbindlich, wenn wir diesen ausdrücklich und schriftlich zugestimmt haben.

Eigentumsvorbehalt

Die von uns gelieferten und fakturierten Gegenstände bleiben in unserem Eigentum bis alle gegenwärtigen Ansprüche erfüllt sind.

Beanstandungen

Offensichtliche Mängel sind uns innert 5 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich und so weit wie möglich detailiert zu melden. Bei berechtigten Mängelrügen erfolgt eine Nachbesserung oder eine Ersatzlieferung. Weitergehende Ansprüche des Bestellers, insbesondere auf Schadenersatz wegen Nichterfüllung oder für Folgeschäden, sind ausgeschlossen.

Garantie

Sämtliche Werkzeuge unterstehen einer Garantie von 12 Monaten nach Erhalt. Werkzeuge mit einem nachweisbaren Fabrikations- oder Materialfehler werden kostenlos repariert oder ersetzt. Bei unsachgemässer Verwendung, normaler Abnützung, übermässiger Beanspruchung, mangelhafter oder falscher Wartung oder ähnlichen Fällen wird jede Haftung ausgeschlossen. Es gelten die Garantie Bedingungen des Herstellers.

Abbildungen und Masse

Alle Abbildungen, Masse und Angaben in unseren Katalogen sind unverbindlich. Sie entsprechen dem Stand bei Drucklegung. Modell- oder Ausführungsänderungen bleiben vorbehalten. Alle Masse und Skizzen in unseren Katalogen basieren auf den Konstruktionszeichnungen unserer Lieferanten. Für eventuelle Abweichungen oder Änderungen können wir keine Haftung übernehmen. Konstruktions- bzw. Massänderungen bleiben jederzeit vorbehalten.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung basiert in der Regel auf Vorauszahlung oder Barzahlung bei Abholung. Der Mindestfakturabetrag ist 50 CHF . Bestellungen unter 50 CHF werden nicht angenommen

Rücksendungen

Rücksendungen können nur nach vorheriger Vereinbarung und in Originalverpackung und bis zu einer Frist von 14 Tagen nach Auslieferung angenommen werden. Das Material muss sich in einwandfreiem, gereinigtem unbenutztem Zustand befinden. Sonderanfertigungen, bearbeitete Teile und nicht lagerhaltige Artikel können nicht zurückgenommen werden. Bei Retoursendungen ist die Angabe von Rechnungsnummer und -datum unerlässlich. Für Umtriebe und Instandstellung behalten wir uns vor, auf der Gutschrift einen Abzug zu verrechnen. Dieser kann bis zu 50 % des Verkaufspreises betragen. Allfällige Transportkosten werden nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Bestellungsänderungen und Annullierungen

Diese setzen unser schriftliches Einverständnis voraus. Bereits entstandene Kosten sind vom Besteller zu tragen und werden verrechnet. Zeitlich befristete Abschlussbestellungen müssen innerhalb der vereinbarten Frist abgerufen werden.

Datenschutz

Die anlässlich der Bestellungsabwicklung anfallenden Kundendaten werden lediglich für interne Zwecke genutzt. Eine Weitergabe an dritte Partnerunternehmen erfolgt nur soweit zur ordnungsgemässen Leistungserbringung (Bestellabwicklung) unbedingt erforderlich. Der Kunde erklärt sich mit dieser Nutzung seiner Daten einverstanden. Im übrigen hat er auf Anfrage jederzeit das Recht, die über ihn gespeicherten Daten einzusehen und deren Nutzung zu verbieten.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitikeiten gilt der Gerichtsstand und das schweizerische Obligationenrecht.

Zurück
3Media